November 2017

G. A. Rossini: Petite Messe solennelle
für Chor, Klavier und Harmonium

Datum:                              Sonntag, 19. November 2017

Ort:                                   Johanniskirche der ev.-luth. Lydia-Kirchengemeinde

                                         Johanniskirchplatz 1
                                         33615 Bielefeld

Konzertbeginn:                 19 Uhr

Karten:                             18 €, Schüler und Studenten 11€
                                         bei der Tourist Information Bielefeld und den Chormitgliedern

 

Mitwirkende:
Francisca Prudencio, Sopran
Michaela Ische, Alt
Lianghua Gong, Tenor
Dieter Goffing, Bass

Yo Hirano, Klavier
Michael Meyer, Harmonium

Studiochor Bielefeld
Leitung: Sebastian Grünberg

 

Am Sonntag, den 19. November wird um 19.00 Uhr in der Johanniskirche in Bielefeld die Petite Messe solennelle von Rossini zur Aufführung gebracht.

Dieses 1863 in Passy bei Paris entstandene Werk ist eigentlich als Gelegenheitskomposition zur Einweihung der Privatkapelle des mit Rossini befreundeten Pariser Adeligen Graf Michel-Frédéric Pillet-Will, dessen Frau die Messe auch gewidmet ist, gedacht gewesen. Aber möglicherweise aufgrund der instrumentalen Ursprungsbesetzung mit Klavier & Harmonium, Soli und Chor erfreut sich das etwa 90 minütige Werk auch bis heute noch bei Ausführenden wie Publikum großer Beliebtheit.

Der Studiochor Bielefeld freut sich sehr, Sie zahlreich begrüßen zu dürfen. Es erwarten Sie groß angelegte Chorfugen und interessante Soloarien.